Medizinische Wellness am See

  Dagmar Bareiß

 


( 1 )

Liebe Frau Bareiß,

Ihre Behandlung der Blockaden, die durch meinen Sturz-Flug durch das Dach entstanden sind, hat mich so befreit, dass mir während der gesamten Heimfahrt die Tränen über die Wangen gelaufen sind. Schon alleine, dass Sie diese Blockaden festgestellt haben macht mich sprachlos und begeistert zugleich.

Es ist ein so herrliches Gefühl, sich wieder aufrecht hinstellen, sich schmerzfrei bewegen zu können, dass ich Ihnen von ganzem Herzen danken möchte. Meiner Meinung nach haben Sie heilende Hände.

Ich freue mich auf den nächsten Termin bei Ihnen, damit Sie meinem Körper mit weiteren Behandlungen Hilfestellungen geben. Nach so vielen Jahren der falschen, weil Schonbewegungen, wird wohl eine Behandlung nicht ausreichen - aber ich vertraue Ihnen ganz und gar.

Herzlichen Dank für Ihre so phantastische Hilfe und weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

Renate Peyer   ( 23.11.2014 )

( 2 )

Liebe Frau Bareiß,

eine gute Bekannte hat mir von Ihrer Behandlung vorgeschwärmt, die bei Ihr Wunder bewirkt hatte. Da ich wegen mehrerer Stürze total verzerrt, verzogen und verspannt war, wollte ich Ihre Behandlungs- methode ausprobieren. Ich kann es fast nicht glauben, aber nach zwei Behandlungen zu je 1 Stunde war ich schmerzfrei und konnte mich wieder normal bewegen. Für mich sind Sie jetzt eine "Wunderheilerin".

Herzliche Grüße.

Klient aus Zaberfeld, 08.05.2015

( 3 )

Liebe Frau Bareiß,

ich möchte Ihnen heute meinen tiefempfundenen Dank aussprechen. Sie sind durch einen "Zufall" in mein Leben getreten. Eine Freundin erzählte mir von Ihnen, dass Sie ihr sehr geholfen haben, bei schlimmen Rückenproblemen. Sie erzählte so begeistert, gab mir Ihre Nummer und ich rief sofort bei Ihnen an...

Bei der Terminierung erklärten Sie mir, fast schüchtern, dass Sie 1 Euro pro Minute Behandlung verlangen. Dies ganz genau abgerechnet. Ich spürte, das passt.

Unser erstes Aufeinandertreffen mit der folgenden Behandlung hat mich zutiefst überrascht, fast schon demütig gemacht. Ich habe einen benigen Tumor im Bauch, der inoperabel ist. Ich hatte schon viele Bauch-Op´s und leide unter einem massiven Verwachsungsbauch, d.h. meine Bauchdecke und mein gesamter Darm sind miteinander "verbacken". Ich litt unter schwersten Schmerzen und Verdauungsstörungen, mit immer wiederkehrenden Verschlüssen des Darms. Dazu kommt noch, dass ich Rückenprobleme habe und schwere mitochondriale Schädigungen. Allein der Bluttest zur Bestimmung der Zellkraftwerkschädigung kostete mich 2600.- Euro! Bevor ich Sie kannte, war mein Leben fast unerträglich. Ich hatte schon viele "Spezialisten" quer durch Europa konsultiert, habe jahrelang Präparate, wie z.B. hochdosierte Vitamine für ca. 500.- Euro im Monat geschluckt und war doch immer wieder ohne Hoffnung auf Besserung, enttäuscht zurückgeblieben, mal ganz davon abgesehen, was dies an Geld kostete, denn jeder dieser "Helfer" rechnete privat ab und obwohl ich Privat versichert bin, übernahm meine Kasse nie die Kosten. Einmal kostete mich die "Behandlungt" für einen einzigen Tag 1600.- Euro! Dies fand der Behandler auch noch angebracht!

Die Quintessenz: Es ist ein sehr rentables Geschäft mit der Hoffnung auf Hilfe zu machen!

Ich wollte nicht mehr.

Der Schulmedizin habe ich schon lange den Rücken gekehrt, denn ausser noch einer Op., schweren, schmerzhaften, teilweise lebensbedrohlichen Komplikationen, Infekten und weiteren riesigen Narben haben mir diese studierten "Halbgötter" noch nie geholfen. Der letzte Arzt sagte mir wörtlich, ich solle meine Angelegenheiten regeln und froh sein, wenn ich die 50 erreiche. Zu der Zeit war ich 49 Jahre und 6 Monate alt! Der Bauch sei inoperabel. Dies hatten alle anderen Ärzte auch gesagt, allerdings ohne Prognose meines baldigen Ablebens.

Dann traf ich Sie...

Ich lag einfach nur auf der Massageliege, fühlte mich wie in einem tibetanischen Kloster und konnte nicht fassen, was mit mir geschah. In meinem Bauch entstand regelrecht ein Feuerwerk, obwohl Sie mich nur sanft behandelten. Die Schmerzen wurden sozusagen aus mir heraus-  geschossen und verschwanden! Mein steinharter Bauch wurde auf einmal weich. Seit diesem Tag kann ich den Bauch wieder berühren, ohne dass es wehtut! Das Gleiche geschah im Rücken und der Hüfte. Sie arbeiteten nur 2 Stunden, minutengenau abgerechnet, an mir und gaben mir damit ein neues Leben!!! Die Erinnerung treibt mir noch immer Tränen in die Augen.

Seit diesem Tag, haben Sie mich, ohne dass ich gedrängt wurde, auf mein Bitten, noch 6 mal behandelt. Auch bei einem schlimmen Bänderriss (Aussen- und Innenbänder) rechts. Sie berührten und behandelten ganz, ganz sanft und der Fuss schwoll sofort ab. Man stelle sich vor, "normalerweise" dauert es ca. 6 Wochen, mit Krücken, Aircastschuh ect., bis man wieder fit ist. Ich bin nach 3 (!) Tagen wieder mit meinen beiden grossen Hunden, nur unterstützt durch eine Fussgelenkbandage von einem Discounter, spazieren gegangen! Ein guter Freund, ein Ingenieur, der gerade selbst einen Riss hatte, wollte mir nicht glauben, dass gerade mal 1 Woche vergangen war, als wir uns trafen. Bei ihm waren es schon 2 Monate und er hatte immer noch Schmerzen und Probleme mit Schwellungen und Belastung.

Summa summarum möchte ich meiner tiefen, tiefen Dankbarkeit, fast schon der Ehrfurcht für Ihre Gabe, welche für mich ein echtes Wunder ist, Ausdruck verleihen! Sie sind für mich eine wirkliche Heilerin, denn Sie sehen das, was zählt : den hilfesuchenden Menschen und nicht den Profit!

Deshalb ist es mir ein Bedürfnis, diese Worte niederzuschreiben! Ich habe noch nie eine solche Danksagung verfasst, aber jetzt muss ich einfach! Sie können sie gerne öffentlich machen. Ich bin der Überzeugung man muss Gutes, wenn es einem widerfährt, auch teilen.

Sie haben mir Hoffnung auf Linderung gegeben. Ich weiß, dass mein Körper schwer gezeichnet ist, aber nun kann ich an 90 Tagen von 100 Tagen schmerzfrei und gestärkt leben! Dies ist ein unfassbar großes Geschenk!

Es ist mir ernst. Deshalb mache ich sogar meinen Namen öffentlich.

Marion Volke.

Ach so, übrigens bin ich mittlerweile 53 Jahre alt.

Sollte es Reaktionen geben, können Menschen mich gerne über Sie befragen. Sie sollen einfach ihre Telefonnummer hinterlassen.

Danke, liebe Dagmar, dass es Sie gibt.

Mit herzlichsten Grüßen,

Marion Volke    ( 16.09.2015 )

( 4 )

Liebe Frau Bareiß,

es ist unfassbar, aber wahr. Wenn ich mir überlege, dass Sie mich seit Wochen nach einem Sturz fragen, den Ihnen mein Körper signalisiert, und mir jetzt endlich eingefallen ist, was das war - dann finde ich das EINFACH NUR GUT.

Ich erzähle diese Erfahrung jedem der es hören will oder auch nicht, weil es mich so bewegt. Es stimmt: Vor über 10 Jahren bin ich eine sehr steile und hohe Treppe in einem Industriegebäude in Form eines Saltos nach vorne hinuntergeflogen und auf den unteren beiden Stufen mit dem unteren Rücken und einer Stufe an den Schulterblättern aufgeschlagen. Und jetzt ist so gut wie alles wieder gut.

Aber, und darum melde ich mich auch bei Ihnen, ich hatte durchaus eine harte Zeit. Sie haben mich zwar darauf aufmerksam gemacht, dass sich die in meinem Körper beeinträchtigten Organe wieder neu sortieren müssten, dass das seine Zeit dauern würde und dass es womöglich nicht ohne körperlichen Beschwerden abgehen würde...

... Ein Glück, dass Sie immer nach der Ursache suchen. Ich möchte mir nicht vorstellen, was sich daraus hätte entwickeln können.                  Und, wenn ich mir überlege, was die Schulmedizin in die Schmerzen in meinem Rücken und meinen Hüften hinein diagnostiziert hat. Einfach abenteuerlich und teuer. Zweimal in die Röhre und Röntgen - ohne Ergebnis. Von Erfolg will ich schon mal gar nicht sprechen.

Ein Glück, dass es Sie gibt.

Ich komme immer wieder gerne mit meinem Anliegen zu Ihnen und weiß, dass Sie mir jedes Mal helfen. Und dafür danke ich Ihnen von ganzem Herzen.

Herzliche Grüße nach Zaberfeld.

Renate Peyer   ( 28.09.2015 )

( 5 )

Liebe Frau Bareiß,

Sie konnten mir immer wieder erfolgreich meine Verspannungen im Nacken und der Rückenmuskulatur durch Ihre kranio sakralen Behandlungen lösen. Ich war sehr beeindruckt über diese sanfte, aber derart schnell wirksame Behandlungsform.

Ihre angenehm ruhige Art und der Aufenthalt in Ihrem harmonisch eingerichteten Behandlungszimmer entspannten mich zusätzlich.

In akuten Fällen war ich in meiner Bewegung sehr eingeschränkt. Stets positiv empfand ich die Tatsache, dass Sie mir terminlich dann häufig entgegenkamen, wodurch einer Verschlimmerung meiner Schmerzen vorgebeugt werden konnte.

Aufgrund dieser positiven Erfahrungen empfehle ich Sie gerne weiter und bleibe auch weiterhin eine treue Klientin.

Liebe Grüße nach Zaberfeld.

R. Wagner   ( 16.10.2015 )

( 6 )

Hallo liebe Frau Bareiß,

vielen Dank für die wunderbare Behandlung. Ich fühle mich wohl,
es geht mir richtig gut. Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen, Sie haben heilende Hände und bringen Ruhe und Kraft in den Körper zurück. Rücken ihn im wahrsten Sinne wieder "zurecht".

Ganz lieben Dank.

Gerne möchte ich einen Massagegutschein für meinen Mann kaufen, soll ein Weihnachtsgeschenk werden.

Kann ich den Gutschein bei Ihnen demnächst abholen?

Ich grüße Sie ganz herzlich und werde Sie  gerne weiterempfehlen.

P. Steinmetz   ( 15.12.2015 )

( 7 )

Hallo liebe Frau Bareiss,

auch ich möchte unbedingt DANKE sagen!!!!! Seit ich bei Ihnen war, geht es mir um Welten besser!

Jahrelang hab ich jetzt schon mit meiner Bandscheibe gekämpft, Schmerzen ausgehalten, Tabletten genommen, Krankengymnastik gemacht und eine ambulante Reha besucht. Aber so richtig besser ist es nicht geworden.

Seit ich bei Ihnen in Behandlung war, bin ich zum ersten Mal seit jetzt einem halben Jahr komplett schmerzfrei und kann mich wieder uneingeschränkt bewegen. Es ist so unglaublich!!!! Und es tut so gut!!!

Ich werde jederzeit wieder zu Ihnen kommen und eine Behandlung bei Ihnen genießen!

Ich kann nur jedem empfehlen sich einmal in Ihre Hände zu begeben! Es war wirklich eine sehr angenehme Behandlung mit unglaublichem Erfolg!

Ich komme immer wieder gerne!

Ein herzliches Dankeschön!

LG A. Böhme

( 8 )

Sehr geehrte Frau Bareiß,

nach 2 Bandscheibenvorfällen und täglichen Schmerzen im Lendenwirbelbereich  habe ich mich auf den Weg zu Ihnen gemacht. Nach so viel Vorschußlorbeeren von meiner Frau war ich gespannt, wie weit Sie mir Linderung bringen könnten, von einer Heilung ging ich sowieso nicht mehr aus.

Nach nur zwei Behandlungen bin ich nun nach ca. 20 Jahren wieder geheilt! Hin und wieder zwickt es etwas,  das war es aber auch schon, das ist einfach sensationell. Vor allem, dass ich keine Gymnastik etc. dazu machen muss!

Beiläufig in der Behandlung erzählte ich Ihnen von der Verschlechterung meiner Augen und dass ich Augentraining beginnen müßte. Sie haben die Augen mit in die Behandlung eingebaut und kaum zu Hause angekommen viel mir das Lesen von kleinen Schriften schon viel besser. Inzwischen lese ich wieder Zeitschriften / Bücher die ich zuvor nur mit sehr heller Beleuchtung und Anstrengung lesen konnte einfach und schnell. Ich kann weiterhin auf Augentraining oder gar einer Brille verzichten.

Ich kann mich auf diesem Wege nur herzlichst bei Ihnen bedanken und wünsche Ihnen das Beste.

Mit freundlichen Grüßen

Markus Volke

( 9 )

Liebe Dagmar,

ich wollte mich an dieser Stelle ganz herzlich für Deine Behandlung und Deine Flexibilität bedanken. Als ich mich vor Weihnachten beim Heben eines Karottensackes Schach-Matt gesetzt hatte, warst Du am 1. Weihnachtsfeiertag für mich da und hast mir die Schmerzen im Rücken wieder genommen. Deine Behandlung war sehr sorgfältig und gründlich und hat mich von heftigen Schmerzen befreit. Auch bei der weiteren Behandlung meiner Arthrose warst und bist Du immer mit Rat und Tat für mich da.

Vielen Dank

T. Wilhelm im März 2016

( 10 )

Liebe Frau Bareiß,

herzlichen Dank für Ihre kompetente und einfühlsame Behandlung. Meine Schmerzen waren danach deutlich gelindert.

Ich werde Sie in jedem Fall weiterempfehlen und selbst gerne wieder zu Ihnen kommen.

Herzliche Grüße und eine schöne Osterzeit!

Doris Wörner im März 2016

( 11 )

Liebe Frau Bareiß,

ich kam zu Ihnen letztes Jahr in Behandlung. Seither bin ich in regelmäßigen Abständen bei Ihnen und werde auf eine sehr sanfte, individuell auf meine Problematik abgestimmte Situation, sehr einfühlsam von Ihnen behandelt.

Als Folge eines schweren Autounfalls war ich 3 Jahre lang unter chronischen Schmerzen und einer Muskeldysfunktion, die sich auf den ganzen Körper ausgebreitet hatte, in meinem Aktionismus sehr eingeschränkt. Mittlerweile haben " unsere Behandlungen " eine wesentliche Verbesserung des Schmerzsyndroms und meiner Beweglichkeit bewirkt. Somit habe ich nun wieder eine ganz andere Lebensqualität zurückerhalten. In regelmäßigen Abständen wiederholen wir die Behandlungen um diesen Zustand zu erhalten und optimalerweise noch zu verbessern. Vielen lieben Dank für die großartige Unterstützung.

Frau H.A., 09.05.2016